16. März 2013, Irland

Digitales Entgiften im Hotel Westin Dublin

Smartphone, Laptop & Co. sind auch im Urlaub zu dauernden Begleitern mit Suchtfaktor geworden. „Digitales Entgiften“ heißt das Zauberwort, das ausgewählte Hotels neuerdings zur Überwindung der Technikabhängigkeit anbieten. Wer sich sein Mobile abnehmen lässt, bekommt dafür ein „Survival Kit“.

Das Hotel Westin Dublin ist in Irland eines der ersten, das den neuen Reisetrend aufgreift und das sogenannte Digital Detox-Package anbietet. Megabite-frei sollen gestresste Gäste wieder zu sich kommen, wenn sie ihre Technikapparaturen freiwillig abgeben und in einem Safe versperren lassen. Für die Zeit der Abstinenz erhalten sie im Gegenzug ein Ablenkungspaket, in dem eine Massage inbegriffen ist, sowie ein Brettspiel, eine Papierzeitung und eine Umgebungskarte. Zusätzlich soll mit einer Anleitung für das Pflanzen eines Baumes die Aufmerksamkeit wieder auf das Naturerleben gelenkt werden. Preiswert ist der schwere Schritt in die Abstinenz mit 175 Euro pro Nacht jedoch nicht: http://www.thewestindublin.com%20. (Irland Information)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: