20. März 2013, Berlin

Berlin leuchtet beim Festival of Lights

Jedes Jahr im Herbst verwandelt sich Berlin in eine einzigartig erleuchtete Metropole: Das Brandenburger Tor, der Fernsehturm, der Berliner Dom, der Funkturm und viele weitere Berliner Wahrzeichen, berühmte Bauwerke und Plätze erstrahlen beim Festival of Lights nachts durch die farbenprächtigen Lichtprojektionen.

Begleitet wird das Spektakel von zahlreichen Kunstaktionen und Kulturveranstaltungen zum Thema Licht. Spezielle Lightseeing-Touren mit Bus, Schiff und Velotaxi oder auch ein nächtlicher Light-Run präsentieren die Stadt in einem ungewohnten, magischen Licht.

Fernsehturm, Brandenburger Tor, Berliner Dom, Olympiastadion und andere Berliner Gebäude und Wahrzeichen vom 09.10.2013 bis 20.10.2013. (Berlin Tourismus & Kongress GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: