16. April 2013, Malmö

Die schwedische Stadt Malmö entdecken

Zugegeben: Das Highlight Nummer 1 ist in Malmö in diesem Jahr der Eurovision Song Contest (ESC), dessen Finale am 18. Mai 2013 Glanz und Glamour in die südschwedische Stadt bringen wird. Aber auch vor und nach diesem musikalischen Großereignis hat Schwedens drittgrößte Stadt seinen Besuchern einiges zu bieten – auch in musikalischer Hinsicht. Im Folkets Park spielt Musik beispielsweise das ganze Jahr über eine große Rolle. Hier gibt es nicht nur den „Moriska“ Pavillon mit verschiedenen kulturellen Events, sondern auch den Club „Debaser“, in dem ganzjährig national und international bekannte Bands auftreten. Im „Cuba Café“ locken lateinamerikanische Rhythmen und im Tanzpalast „Amiralen“ lässt sich das Tanzbein zu den verschiedensten Klängen schwingen. Während der Sommersaison gibt es außerdem verschiedene Open-Air-Veranstaltungen im Park, nicht zuletzt während des Stadtfestes „Malmöfestivalen“, das alljährlich im August stattfindet und zahlreiche kulturelle und musikalische Highlights in der ganzen Stadt zu bieten hat. Auch für alle, die ihren Aufenthalt möglichst nachhaltig gestalten möchten, bietet Malmö beste Voraussetzungen: Denn nicht nur der ESC soll unter dem Motto „Europe´s Green Room“ so umweltfreundlich wie möglich gestaltet werden. Malmö nimmt schon seit geraumer Zeit eine Vorreiterrolle in Sachen nachhaltige Stadtplanung und -entwicklung ein, so dass Besucher hier ein umfangreiches Fahrradwegenetz, umweltfreundlichen Nahverkehr sowie zahlreiche Öko- und Fair Trade-Shops und -Restaurants vorfinden. Auch ein Besuch im Vorzeige-Stadtviertel „Västra hamnen“ hat viele interessante Details zu bieten. Ebenfalls spannend: Malmö ist die vermutlich einzige europäische Stadt, die durchgängig einen eigenen Licht-Designer beschäftigt, um die Stadt auch bei Dunkelheit bestmöglich in Szene zu setzen. Ein Spaziergang durch die nächtlichen Straßen kann so zum wahren Erlebnis werden. www.malmotown.com/en (Visit Sweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: