22. April 2013, Legoland Deutschland

Legoland Deutschland wieder als kinderfreundlichster Park ausgezeichnet

Die Gewinner der Parkscout-Awards 2012/2013 stehen fest und LEGOLAND® Deutschland Resort freut sich über den ersten Platz in der Kategorie „Kinderfreundlichster Freizeitpark“ und den dritten Platz in der Kategorie „Beste Freizeitpark-Neuheit“ mit der 2012 eröffneten Flugattraktion Flying Ninjago.

Fast 40.000 Teilnehmer stimmten im Februar auf den Seiten des Webportals parkscout.de ab und wählten ihre Favoriten in verschiedenen Kategorien. Kinderfreundlichster Freizeitpark Deutschlands 2012/13 wurde das LEGOLAND Deutschland Resort. Dieser Titel ist besonders erfreulich für den Freizeitpark im bayerischen Günzburg, der damit zum dritten Mal in Folge mit diesem Titel ausgezeichnet wurde. Einen weiteren Erfolg konnte der Park mit dem dritten Platz in der Kategorie „Beste Freizeitpark-Neuheit“ für seinen Flying Ninjago erzielen.

„Wir freuen uns sehr über diese beiden Preise! Von einem unabhängigen Publikum zum kinderfreundlichsten Park in Deutschland gewählt worden zu sein, ist die schönste Anerkennung, die uns unsere Gäste aussprechen konnten“, so LEGOLAND Geschäftsführer Hans Aksel Pedersen.

Schon in den vergangenen neun Jahren war die Abstimmung zu den Parkscout-Leser-Auszeichnungen ein großes Ereignis. Mit jeweils über 30.000 Teilnehmern waren diese Awards von Beginn an der wichtigste Preis der Freizeitparkbranche. Diese Stellung wurde auch in diesem Jahr mit einer Teilnehmerzahl von fast 40.000 Personen noch einmal deutlich bestätigt. Da es sich bei den Parkscout Awards um einen reinen Publikumspreis und nicht um eine von einer Jury verliehenen Auszeichnung handelt, sind diese natürlich auch ein wichtiger Indikator für die gesamte Freizeitszene.(Legoland Deutschland Freizeitpark GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: