24. April 2013, Legoland Deutschland

Mit dem Fernbus von Stuttgart und München in das Legoland

Zum Start der LEGOLAND® Saison 2013 gibt es für Familien aus München und Stuttgart eine attraktive neue Anreisemöglichkeit in den beliebten Freizeitpark. Die neue Fernbus-Linie „München-Stuttgart-Express“ verbindet erstmals die baden-württembergische und die bayerische Landeshauptstadt mit Günzburg. Mit sechs bzw. acht Stunden Aufenthalt können sich LEGOLAND Besucher bequem aus Stuttgart und München nach Günzburg fahren lassen – direkt vor den Parkeingang. Ein Bus-Ticket inklusive Park-Tageskarte kostet für Erwachsene 33 Euro und für Kinder 32 Euro – und ist damit günstiger als eine reguläre Tageskarte. Der besondere Service: Die Gäste erhalten die Eintrittskarten schon im Bus und können ohne Anstehen direkt in den Park. Die Busse fahren täglich von Stuttgart (ZOB Obertürkheim) und München (ZOB Hackerbrücke). Buchung und Fahrplan unter www.muenchen-stuttgart-express.de oder www.berlinlinienbus.de. (Legoland Deutschland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: