3. Mai 2013, Irland

W-Lan in Dublins City

Mosaike von typischen Figuren Dublins markieren neuerdings die Plätze in der City, wo User ihren Zugang zu freiem W-Lan finden. Darunter sind ein Wikinger, ein Tourist und ein Girl im Pyjama.

Mit dem neuen W-Lan Service sind bereits drei Stellen im Stadtzentrum von Dublin online. Sie befinden sich am City Council am Wood Quay, an der City Hall und an der St. Patrick´s Cathedral. Zwölf Spots sollen in nächster Zeit insgesamt ans Netz gehen. Der Service wird von dem kommerziellen Provider Gowex angeboten und ist für freien Download von bis zu 500Kbps ausgelegt. Höhere Geschwindigkeiten kosten allerdings Gebühren. Der freie Zugang wird für folgende Stellen in der Stadt weiter ausgebaut: Smithfield Square, Barnardo’s Square, Clarendon Street, St Patrick’s Park, O’Connell Street Plaza, Temple Bar Square, Wolfe Tone Square, die Zone vor dem Convention Centre Dublin, Merrion Park, Henry Street, Grafton Street und am Amphitheater bei den Civil Offices. (Irland Information)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: