12. Mai 2013, Kempinski

Urlaub am „Silent Beach“ des Kempinski Hotel Barbaros Bay

Ein Tag am Meer, ein gutes Buch, ein kühler Drink und vor allem: Ruhe. Nur das Rauschen der Wellen ist zu hören, sonst nichts… Am neuen „Silent Beach“ im Kempinski Hotel Barbaros Bay an der türkischen Ägäis nahe Bodrum hat Erholung am Strand von nun an eine andere Dimension. Gäste können in absoluter Ruhe die Sonne genießen, im Sand schlummern, Tagträumen, dem Meer lauschen und einfach nur „sein“, ohne dass ein Motorboot vorbeidüst oder der Strandnachbar am Handy parliert. Der Strand, der den erwachsenen Gästen des Fünf-Sterne-Hotels vorbehalten ist, liegt in einer versteckten, ruhigen Bucht mit kristallklarem Wasser und feinstem Sand. Die Sonnenschirme sind mit einem Rufknopf ausgestattet, so dass Gäste noch nicht einmal aufstehen müssen, um einen Cocktail oder ein Glas Champagner zu bestellen. Per Knopfdruck eilt auch ein Therapeut aus dem preisgekrönten Six Senses Spa des Hotels herbei, der den Gast an Ort und Stelle mit Massagen verwöhnt. Die Preise für eine Übernachtung im Kempinski Hotel Barbaros Bay beginnen bei 125 Euro pro Person und Nacht, das Frühstück ist inklusive. Buchung und weitere Informationen unter www.kempinski.com/bodrum.

Das Kempinski Hotel Barbaros Bay verfügt über 25 Suiten und 148 Zimmer, alle mit direktem Blick auf die Türkische Ägais. Nur 14 Kilometer von Bodrum entfernt, gilt das Fünf-Sterne-Haus als Oase der Ruhe, die türkische Gastfreundschaft, luxuriöses Ambiente und zeitgenössisches Design miteinander verbindet. Gäste finden hier nicht nur fünf Gourmetrestaurants und eine Bar sondern auch das mehrfach ausgezeichnete Six Senses Spa, das Wellness auf höchstem Niveau garantiert.(Kempinski Hotels)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: