22. Mai 2013, China

Shoppingtour durch Hangzhou

Hangzhou ist seit Jahrhunderten das Zentrum der chinesischen Seidenproduktion und ein bedeutender Handelsplatz. Insofern ist es keine große Überraschung, dass man überall in der Stadt auf begeisterte Shoppingfreunde trifft, welche die Vielfalt der qualitativ hochwertigen Produkte und Textilien entdecken. Viele Reisende steuern zielstrebig die Silk City in der Nähe des Wulin Platzes an, eine Fußgängerzone mit über 800 malerischen Geschäften und Ständen, die Seidenstoffe, Kleider und Kunsthandwerk zu günstigen Preisen anbieten. Der Straßenzug ist der ursprüngliche Standort des nationalen Seidenmarkts aus der Ming- und Qing-Dynastie und erstreckt sich auf einer Länge von über einem Kilometer. Ein weiterer Pflichttermin in Hangzhou ist ein Besuch des berühmten Nachtmarkts, auf dem unter anderem Mode-Accessoires, Geschenke und Souvenirs erworben werden können.

Zu den typischen Produkten aus  zählt der West Lake Sonnenschirm mit seinen schillernden Mustern, der aus hochwertigem Bambus und erstklassiger Seide gefertigt wird. Auch Brokat aus Hangzhou gehört aufgrund seiner leuchtenden Farben und der aufwändigen Herstellung zu beliebten Mitbringseln. Kenner behaupten, den besten Brokat gebe es in der Hangzhou Du Jin Sheng Brocade Silk Factory.

Damen auf der Suche nach einer großen Auswahl an Mode und Haushaltswaren sollten die Wulin Straße besuchen, die auch als „Ladies Shopping Street“ bekannt ist. Wer nach zu viel Shopping eine Pause braucht, kann hier zur Erholung eine Massage oder eine Maniküre genießen, bevor es weiter auf Einkaufsjagd geht. Der Wulin Platz ist zudem die Heimat von Hangzhou Dasha, einem der größten Einkaufszentren der Stadt, in dem internationale Luxusmarken zu finden sind. Weitere internationale Shopping-Center sind der Intime Department Store und der Guoda Store, die beide auf der Yunnan Straße liegen, eine der beliebtesten Einkaufsstraßen der Stadt. Und vor der spektakulären Kulisse des berühmten West Lake finden Shoppingbegeisterte die neueste internationale Designer-Mode und Luxusmarken auf der Hubin Straße, die auch Lakeside International Fashion Street genannt wird.

Die berühmteste Einkaufsstraße der Stadt und somit ein absolutes Muss für jeden Besucher ist die Qinghe Fang Straße, eine altehrwürdige Fußgänger-Durchgangsstraße, wo sich unzählige, Jahrhunderte alte Geschäfte und Stände befinden, die sich durch den architektonischen Stil der Song-Dynastie aus dem 9. Jahrhundert v. Chr. auszeichnen. Im Zentrum der Straße befindet sich das Huqingyu Medizinmuseum und in dessen Umgebung findet man Geschäfte, die traditionelle chinesische Medizin und Behandlungen anbieten. Historisch gesehen ist das Gebiet eines der lebendigsten von Hangzhou, da es in der unmittelbaren Nähe der ehemaligen Kaiserpalastes liegt, der ebenfalls aus der Song-Dynastie stammt, als Hangzhou noch die Hauptstadt von China war.

Für Schnäppchenjäger gibt es in Hangzhou viele faszinierende Märkte, wo Kleidung und andere Modeartikel zu äußerst attraktiven Preisen angeboten werden. Zu den beliebtesten zählt der Sijiqing Kleidermarkt, der gleichzeitig auch der größte der Stadt ist. Ein weiterer sehr beliebter Markt ist der Hangzhou Collectibles Markt, ein dreistöckiges Gebäude mit zahlreichen Antiquitäten- und Kunsthandwerksgeschäften, die Jade, Porzellan, Kalligraphiemalereien, Briefmarken und Münzen anbieten. Reisende auf der Suche nach interessantem Trödel sollten sich zum großen Hangzhou Civil Collectibles Market auf der Zhongshan Bei Straße aufmachen, wo lautstarkes Feilschen zum guten Ton gehört. Für Briefmarkensammler besonders interessant ist der Erbaida Collectibles Markt, der jeden Sonntag auf der Hushu South Straße im Gongshu Bezirk stattfindet.

Fans der neuesten Gadgets und Technologien sollten die Elektronikmärkte Xixi Digital Markt, Gaoxin Computer Markt und EGO Digitale Plaza auf der Wensan Straße erkunden. Hier findet man ein umfassendes Angebot der neuesten Handys, Computer, Kameras, Computer-Spiele und Software. (Hangzhou Tourism Commission)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: