Kostenlose Sportangebote bei Bergsportwoche am Wilden Kaiser

Bei der ersten Bergsportwoche am Wilden Kaiser können vom 15. bis 22. Juni 2013 alle sportlichen Aktivitäten rund um den Berg kostenlos probiert und getestet werden. Die Praxis mit Profis verspricht Freunden von Outdoorsportarten kompetente Anleitung im Fels, in der Schlucht oder am Klettersteig und sogar im Fluss.

Am Murmeltierfelsen bei der Gaudeamushütte können Neo-Kraxler beim Abenteuer Klettern die ersten Griffe und Tritte im Fels üben und spielerisch in den vertikalen Sport reinschnuppern. Sichern, Klettern, Abseilen im legendären Kaisergebirge, dabei den Wegen und Griffen bekannter Bergsteiger folgen und die frische Luft auf der Alm genießen – ein perfekter Tag am Berg und obendrein geschenkt! Wenn Mitte Juni der Wilde Kaiser zur ersten Bergsportwoche mit geprüften Berg- und Schluchtenführern einlädt, wartet jeden Tag ein neuer Actionsport, ein Naturprogramm oder Gipfelerlebnis auf Outdoor-Begeisterte. Neben dem Trendsport Klettern locken dann auch eine Mountainbike Tour auf schmalen Bergwegen oder das „Koasa radln“ mit dem E-Bike. Die Canyoningtour führt durch tiefe, enge Schluchten und das Rafting verspricht eine rasante Bootsfahrt durch die breitere, wildromantische Klobensteinschlucht mit Grillen auf der Kiesbank. Aber auch abends geht das Bergprogramm weiter. Bei Alles rund ums Rad lernt man sein Fahrrad richtig einzustellen und kann eine Runde mit dem E-Bike fahren. Nach so viel Bewegung tut auch einfach mal nur Begegnung gut – beim geselligen Z’sammkemma in Söll oder wenn im Theaterstadl Scheffau beim Bergfilmabend spannende Szenen aus der Klettergeschichte des Wilden Kaisers wieder Lust auf den Berg machen.
(TV Wilder Kaiser)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: