29. Juni 2013, TUI

Urlaub im TUI Best Family Punta Prima

Sommer, Sandstrand, Sonnenschein – die Badesaison startet und die Deutschen zieht es an die Strände rund ums Mittelmeer. Zu den beliebtesten Badezielen zählen auch in diesem Jahr die Balearen. Jede der Inseln bietet abwechslungsreiche Traumstrände für Familien, Aktive und Naturliebhaber. Das passende Hotel dazu kommt aus der Reisewelt „TUI Beach“. Alle Häuser dieser Reisewelt befinden sich in erster Lage direkt an einem Sandstrand und verfügen über kostenlose Liegen und Sonnenschirme.

Aktive zieht es an den Strand von Ca’n Picafort auf Mallorca. Wassersportler nutzen verschiedene Angebote wie Surfen und Jet-Ski. An Land kommen Ballsportler in Bewegung: Der feine Sand bietet optimale Bedingungen, zum Beispiel für Beachvolleyball. Eine Woche im Dreieinhalb-Sterne Grupotel Dunamar-Aparthotel kostet ab 528 Euro pro Person im Appartement ohne Verpflegung inklusive Flug ab/bis Berlin.

Familien kommen am Strand von Punta Prima auf Menorca voll auf ihre Kosten: Eltern können ihre Kinder gefahrlos am flachabfallenden Strand spielen lassen. Die Erwachsenen entspannen am feinen Sandstrand und bei einem Spaziergang an der Uferpromenade. Taucher erkunden die Unterwasserwelt rund um die nahegelegene Felsinsel Isla del Aire. Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel TUI Best Family Punta Prima kostet ab 754 Euro pro Person im Studio mit Flug ab/bis Hannover und All-Inclusive-Verpflegung.

Naturliebhaber entspannen am knapp sechs Kilometer langen Naturstrand in der Bucht Playa de Migjorn auf Formentera. Hinter den naturbelassenen Felsen finden Ruhesuchende viel Platz zum Entspannen. Muschelsammler werden besonders im östlichen Abschnitt fündig. Eine Woche im Drei-Sterne Insotel Club Maryland in Playa Migjorn ist ab 725 Euro pro Person im Bungalow mit Flug ab/bis Stuttgart und All-Inclusive-Verpflegung buchbar. (Tui)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: