30. Juni 2013, Orlando

23. Ausgabe der Halloween Horror Nights in Orlando

Das Böse hat in Orlando wieder Wurzeln geschlagen. Und in diesem Herbst kommt es an die Oberfläche! An ausgewählten Abenden vom 20. September bis zum 2. November 2013 finden in den Universal Studios Florida zum 23. Mal die Halloween Horror Nights statt. Als erstes Thema hat Universal jetzt „The Cabin in the Woods“ angekündigt. In enger Zusammenarbeit mit der Filmfirma LIONSGATE und dem Regisseur Drew Goddard wird Universals Entertainment-Team ein Spukhaus schaffen, das die Atmosphäre des letztjährigen Horrorfilm-Erfolgs perfekt einfängt.

„The Cabin in the Woods“, produziert von Horror- und Science Fiction-Ikone Joss Whedon, kam Mitte letzten Jahres in die Kinos und avancierte sofort zum Kultfilm, weil er geschickt die stereotypen Muster des Horrorgenres entlarvte. Die Geschichte beginnt nämlich wie viele typische Teenie-Slasher: Fünf Freunde, kurz vor ihrer College-Aufnahme, freuen sich auf einen Kurzurlaub in einer abgelegenen Waldhütte, wo das Böse schon auf sie wartet. Doch warum wird ihr Überlebenskampf pausenlos von Kameras aufgezeichnet? Welchen Plan verfolgen die mysteriösen Beobachter? Bald schon merkt die Gruppe, dass sie als Opfergabe in einem uralten Ritual herhalten sollen.

Bei den Halloween Horror Nights 23 werden Gäste die bedrohliche Hütte selbst betreten und sich einer bösartigen Zombie-Familie stellen. Und genau wie im Film werden sie in eine unterirdische Anlage flüchten, in der eine Geheimorganisation schon ihre rituelle Opferung vorbereitet. Wenn dann auch noch eine Horde von blutdürstigen Monstern losgelassen wird, geraten die Besucher vollends ins Chaos.

„Damit wird für mich ein ganz abgedrehter Traum wahr“, sagt Regisseur Goddard. „Das Universal-Team hat einen unglaublichen Job gemacht und all die furchterregenden Aspekte von ‚Cabin‘ wahr werden lassen. Horror-Fans werden nicht enttäuscht sein. Außerdem haben sie versprochen, dass ich mich als Meermann verkleiden und Leute erschrecken darf. Wir sehen uns also da!“

„‘The Cabin in the Woods‘ hat das Horrorfilm-Genre genommen und es komplett auf den Kopf gestellt und passt damit perfekt zu Universal Orlandos Halloween Horror Nights“, so Michael Aiello vom Universal Orlando Entertainment-Team. „Wir arbeiten mit LIONSGATE und Drew Goddard zusammen, um die ikonischen Monster des Films in unseren Event zu bringen. Gäste werden von schrecklichen Biestern angegriffen, die sie schon von der großen Leinwand kennen – inklusive dem Höllenlord, den Puppengesichtern, der grausamen Sugarplum Fairy und den Doktoren.“

Die Halloween Horror Nights wurden von der Fachzeitschrift Amusement Today seit 2008 in jedem Jahr mit dem Golden Ticket-Award als beste Halloween-Veranstaltung ausgezeichnet. Die Universal Studios Florida verwandeln sich dabei an den Eventtagen ab 18:30 Uhr in ein Mekka für Horrorfans. Neben den großen Geisterhäusern zu aktuellen Horrorthemen (im letzten Jahr „The Walking Dead“ und „Silent Hill“) erwarten die Besucher zusätzliche Geisterbahnen und Gruselshows sowie „Schauerspieler“, die die Straßen des Parks unsicher machen. Die weiteren Themen für die Halloween Horror Nights 23 wird Universal zu einem späteren Zeitpunkt ankündigen.

Die Veranstaltungen finden an folgenden Abenden statt: 20./21. (Freitag/Samstag) und 26. bis 29. September, 3. bis 6., 10. bis 13. (jeweils Donnerstag–Sonntag), 16. bis 20., 23. bis 27. Oktober (jeweils Mittwoch–Sonntag) und natürlich an Halloween, dem 31. Oktober (Donnerstag) selbst, sowie am Freitag, dem 1., und Samstag, dem 2. November.

Wer ohnehin einen längeren Urlaub in Orlando plant, fährt gut und besonders preisgünstig mit dem Halloween Horror Nights Frequent Fear-Pässen:

Mit dem Rush of Fear Pass kann man alle Halloween-Horror-Nächte in den ersten drei Wochen besuchen.
Mit dem Frequent Fear Pass jeden Sonntag, Mittwoch und Donnerstag sowie das erste Wochenende.
Mit dem Frequent Fear Pass Plus jeden Sonntag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag sowie das erste Wochenende.
Oder man kombiniert die Halloween Horror Nights gleich mit Besuchen in den beiden Themenparks Universal Studios Florida und Universal’s Islands of Adventure sowie dem Unterhaltungskomplex Universal CityWalk mit den Stay & Scream Tickets, die es zu verschiedenen Preisen und Konditionen gibt.

Aktuelle Informationen zu den Halloween Horror Nights 23 gibt es auf der offiziellen Facebook-Seite der Veranstaltung, über den Twitter-Handle @UORHHN und auf der Universal’s Webseite. (Universal Orlando Resort)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: