4. Juli 2013, Wildschönau

Acht neue Genussrouten durch die Wildschönau

Insgesamt acht Genussrouten laden in der Wildschönau zum kulinarischen Hütten-Hopping ein und bescheren neben grandiosen Aussichten jede Menge Tiroler Schmankerl. „Nach dem Erfolg der ersten fünf Routen haben wir das Angebot in diesem Jahr weiter ausgebaut“, erzählt Thomas Lerch, Tourismusdirektor der Wildschönau. Welche Route man wählt, entscheidet letztlich der eigene Geschmack oder die persönliche Fitness. Denn für jede Könnens-Stufe ist die passende Genusswanderung dabei.“

Eine genaue Beschreibung aller acht Routen gibt es in einer ausführlichen Broschüre bei der örtlichen Tourist-Info sowie im Internet unter www.wildschoenau.com. Genusswanderer sollten unbedingt die Wildschönau GästeErlebnis Card in den Rucksack packen. Die Karte gibt es für Übernachtungsgäste gleich bei der Ankunft kostenlos. Mit ihr werden zahlreiche Gratisleistungen wie die Nutzung der Bergbahnen, geführte Wanderungen, Eintritte für Museen, Schwimmbad und Tennisplatz gewährt. Darüber hinaus erhalten Urlauber zahlreiche Vergünstigungen bei Freizeitaktivitäten in der Wildschönau – von Ausflugsfahrten zur Schönangeralm oder zur abenteuerreichen Kundler Klamm über Museumsbesuche bis hin zum Tandemflug über das charmante Hochtal. (Wildschönau Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: