23. Oktober 2013, Wuppertal

Wuppertaler Zoo in Europäisches Gartennetzwerk aufgenommen

Als erster Zoo überhaupt ist der Zoologische Garten Wuppertal in das Europäische Gartennetzwerk (EGHN) aufgenommen worden. Der Schritt sei der Beharrlichkeit von Dirk Fischer, Mitglied des Fördervereins historische Parkanlagen, zu verdanken, sagte Roswitha Arnold, die dem Zoo im Namen des EGHN die Ehrenplakette überreichte.

Das Europäische Gartennetzwerk wurde 2003 gegründet, um den Erhalt und Ausbau herausragender Grünanlagen zu verbessern. Rund 150 Parks und Gärten aus acht europäischen Ländern gehören dem Netzwerk inzwischen an, darunter so herausragende Anlagen wie der Schlosspark Augustusburg in Brühl. (nrw-tn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: