13. November 2013, Bali

Maut-Straße Bali Mandara erleichtert Zufahrt zum Flughafen Denpasar

Die Maut-Straße, Bali Mandara, soll künftig einen besseren Zugang zum erweiterten internationalen Flughafen Denpasar Ngurah Rai bieten. Die neue Straße wurde am 23. September 2013 eröffnet und verbindet den Flughafen Denpasar, Benoa Harbour und Nusa Dua im Süden Balis. Zudem macht die neue Straße den Verkehrsknotenpunkt Dewa Ruci deutlich leichter zugänglich. Nach der feierlichen Einweihung durch Präsident Yudhoyono ist die Strecke ab sofort befahrbar. Nutzer zahlen eine Mautgebühr von 4.000 Indonesischen Rupiah (ca. 26 Cent) für Motorräder, bzw. 10.000 Indonesische Rupiah (ca. 65 Cent) für PKW, Minivans und Busse. Ein schöner Nebeneffekt: Neben der erleichterten Verkehrsführung ermöglicht Bali Mandara passionierten Fahrern ab sofort Panoramatouren vor der großartigen südbalinesischen Kulisse. (FVA Indonesien)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: