7. Februar 2014, Abu Dhabi

Neuer Gästerekord für Abu Dhabi im Jahr 2013

2013 war für die Hotels und Apartments in Abu Dhabi das erfolgreichste Jahr aller Zeiten, sowohl bei den Gästezahlen und den Hotelübernachtungen als auch bei der Aufenthaltsdauer und den Umsätzen konnte ein dickes Plus verzeichnet werden. Das für 2013 anvisierte Ziel von 2,5 Millionen Übernachtungsgästen wurde um 12 Prozent übertroffen.

Die von der Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) aktuell veröffentlichten Zahlen zeigen, dass im vergangenen Jahr mehr als 2,8 Millionen Gäste in die 150 Hotels und Hotelapartments des Emirats eincheckten. Dies entspricht einem Plus von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Deutschland ist nach Indien und Großbritannien weiterhin der drittgrößte Quellmarkt für Abu Dhabi. Von Januar bis Dezember 2013 übernachteten knapp 120.000 Gäste aus Deutschland im Emirat. Dies entspricht einem Plus von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch die Anzahl der Hotelübernachtungen aus Deutschland erfährt mit einer 31-prozentigen Steigerung auf über 583.000 Übernachtungen einen kräftigen Zuwachs. Die Aufenthaltsdauer der deutschen Gäste hat sich abermals verlängert und ist mit durchschnittlich 4,9 Nächten um 6 Prozent im Vergleich zu 2012 gestiegen. (Abu Dhabi Tourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: