4. März 2014, Malediven

Bachelor turtelt bei Dream Date auf den Malediven

Der Bachelor verteilt wieder seine Rosen! Das beliebte RTL- Format ist in eine neue Runde gestartet. Den Finalistinnen winkt ein Traumurlaub, und eine von ihnen darf sich schon jetzt auf das Centara Ras Fushi Resort & Spa auf den Malediven freuen. Die Zuschauer können am 5. März um 21:15 Uhr wie immer hautnah dabei sein.

Christian, der Junggeselle aus der neuesten Staffel des RTL-Quotenrenners, durchsuchte fleißig den Pool der 22 Bewerberinnen und nun werden drei von ihnen in Folge 7 ins Vorfinale gehen: Sie dürfen ihn zu einem “Dream Date” an einen traumhaft schönen Urlaubsort begleiten. Für eine der Glücklichen heißt dieses Paradies Malediven, und sie wird Zeit mit Christian im Centara Ras Fushi Resort & Spa, eines von zwei Maledivenresorts der thailändischen Hotelgruppe Centara Hotels & Resorts, verbringen.

In diesem romantischen Hotel im Nord-Malé-Atoll, das ganz auf die Bedürfnisse von erwachsenen Gästen zugeschnitten ist, können freilich auch die Zuschauer den Traumurlaub ihres Lebens buchen. Die 140 Strand- und Wasservillen des Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives liegen entweder unmittelbar am Strand oder über der Lagune. Kulinarisch können sich die Gäste in vier verschiedenen Restaurants verwöhnen lassen, von denen eines sogar in einem authentischen Beduinenzelt untergebracht ist und typisch arabische Küche serviert. Untertitel sind nicht notwendig: Das Personal spricht unter anderem auch Deutsch. Eine am Strand gelegene Swimming-Pool-Anlage, ein Spa Cenvaree mit zehn Behandlungsräumen, ein eigenes „Hausriff“ zum Schnorcheln sowie eine PADI-Tauchschule bieten Paaren jeden Alters Abwechslung und viele Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen im und um den azurblauen Indischen Ozean. Die Insel liegt nur eine Viertelstunde Bootsfahrt vom Ibrahim Nasir International Airport im gleichen Atoll entfernt und ist damit auch leicht und bequem von Deutschland aus zu erreichen. (Centara)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: