EUROPA 2-Katalog für die Saison 2015/2016 erschienen

Pünktlich zu ihrem ersten Geburtstag im Mai erscheint der neue Hauptkatalog der EUROPA 2 für die Saison 2015/2016. In der kommenden Saison erwarten die Gäste unter anderem neue Destinationen wie das südöstliche Afrika, attraktive Kombinationsmöglichkeiten im Mittelmeer für ein noch längeres Reisevergnügen sowie diverse unterschiedliche Reiselängen. Alle Reisen der EUROPA 2 sind im neuen Katalog sowohl als Cruise-Only-Reisen als auch inklusive der An-und Abreisearrangements ausgezeichnet. Der neue EUROPA 2-Katalog ist ab Anfang Mai im Reisebüro erhältlich und gilt von April 2015 bis April 2016.

Premierenhäfen und neue Destinationen
Als neue Reisedestination steht in der kommenden Saison Afrika erstmalig auf dem Routenplan der EUROPA 2. Im Dezember 2015 und Januar 2016 führen fünf Reisen nach Ost- und Südafrika. Neben Häfen wie Kapstadt, Port Elizabeth, Walfischbai und Durban wird unter anderem auch die Trauminsel Mauritius angelaufen. Auch in den bereits bereisten Destinationen steuert die EUROPA 2 auf den Routen im kommenden Jahr neue Häfen an: In Nordeuropa liegt ein Besuch in Riga an, im Mittelmeer geht es erstmals nach Port Grimaud und Piran und in Indonesien erwarten die Gäste unvergessliche Tage auf Bali. Selbstverständlich ist die EUROPA 2 auch wieder in ihrem Heimathafen in Hamburg zu Gast: Geplant sind fünf Anläufe in der Hansestadt im Frühjahr 2015.

Flexible Routenplanung und attraktive Kombinationsmöglichkeiten
Im Sommer 2015 kreuzt die EUROPA 2 auf zwei abwechslungsreichen Routen im Mittelmeer, die je nach Wunsch auch kombiniert werden können. Bei der Kombination beider Routen zu einer 14-tägigen Kreuzfahrt erleben die Gäste nicht nur 12 einzigartige Mittelmeerhäfen wie Monte-Carlo, Bonifacio oder auch Capri, sondern erhalten außerdem einen attraktiven Rabatt in Höhe von 790 Euro pro Person. Mit einer Spezialkombination ist es auf den Mittelmeerreisen außerdem möglich, die einwöchige Reise um drei beziehungsweise vier Tage zu verlängern und die Reise in Monte-Carlo beginnen oder enden zu lassen. Zwei- und viertägige Reisen in Westeuropa ermöglichen Gästen im Frühjahr 2015, die EUROPA 2 auf Kurzreisen kennenzulernen. Aber auch sechs- bis zwölf- oder 15- bis 20-tägige Reisen werden im neuen Katalog der EUROPA 2 angeboten und bieten flexible Reiselängen für jeden Geschmack.

„Rundum-Sorglos-Paket“ oder individuelle An- und Abreise
Der Preisteil des neuen Hauptkataloges zeichnet alle Kreuzfahrten sowohl als Cruise-Only-Reisen als auch inklusive des An- und Abreisepaketes aus. Dieses Paket beinhaltet neben Hin- und Rückflügen auch den Transfer und die Gepäckbeförderung zum Schiff oder Flughafen. So kann der Gast selbst wählen, ob er die An- und Abreise individuell planen und die Tage rund um die Kreuzfahrt ganz nach den persönlichen Vorstellungen gestalten möchte oder sich für einen Rundum-Service entscheidet, bei dem die gesamte An- und Abreise organisiert wird.

Umbenennung der Spa- und Grand Suiten
Mit Veröffentlichung des neuen Kataloges erfolgt eine Umbenennung zweier Suitentypen sowie eine Anpassung der Inklusiv-Leistungen in diesen Kategorien. Die 52 qm großen Spa-Suiten heißen fortan „Grand Ocean Suiten“. In diesen Buchungskategorien entfällt das Privileg des persönlichen Butlers, sodass der Reisepreis entsprechend reduziert wird. Die auf Deck 8 und 10 gelegenen Grand Suiten werden gemäß ihrer Lage auf den oberen Decks in „Penthouse Suiten“ umbenannt. Als zusätzliche Leistung erhalten die Gäste bei Buchung dieser Suiten außerdem einen Limousinen-Transfer vom/zum Flughafen. Der Reisepreis für die Penthouse Suiten auf Deck 10 wird entsprechend leicht angehoben.
(HLKF)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: