7. Mai 2014, Etihad Airways

Etihad Airways präsentiert Luxuskabinen

Etihad Airways stellt auf dem Arabian Travel Market in Dubai die neuesten Entwicklungen für Flugreisen vor. Im Mittelpunkt stehen die innovativen Premiumkabinen der Airline für ihre Airbus A380 und Boeing B787 Dreamliner Flugzeuge.

Zwar werden an dem auffallenden Stand von Etihad Airways alle neuen Kabinenmodelle ausgestellt, ein Highlight der Show ist aber „The Residence by Etihad“. Diese private Drei-Zimmer-Kabine besteht aus einem Wohnraum, einem Schlafzimmer für zwei Personen und einem separaten Duschbad.

The Residence by Etihad befindet sich im vorderen Oberdeck der A380 und ist für ein oder zwei Fluggäste ausgelegt. Diesen steht auf dem gesamten Flug ein professionell geschulter, persönlicher Butler zur Verfügung.

An Bord der A380 gibt es außerdem die revolutionären First Apartments. Diese vollständig privaten Suiten sind mit einem separaten Liegesessel, einem Bett in voller Länge sowie gekühlter Minibar, Waschtisch und Kleiderschrank ausgestattet.

Die First Suite an Bord der B787 Flotte von Etihad Airways bietet dem Fluggast ein verbessertes Suiten-Angebot. Hier gibt es komplette Privatsphäre, eine gekühlte Minibar und mittig angeordnete Sitze, die sich zu einem Doppelbett zusammenfügen lassen.

Die Business Studios sind in einer 1-2-1 Konfiguration mit vorwärts und rückwärts gerichteten Sitzen angeordnet. Diese Anordnung ermöglicht eine optimale Nutzung der Kabinenfläche. In der Suite gibt es einen Sitz mit fast 56 cm Breite sowie eine separate Ottomane. Diese lassen sich zusammen in ein 205 cm langes FullFlat-Bett verwandeln.

Business Studio — Boeing 787 — Etihad Airways:


(Etihad)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: