15. Mai 2014, Aruba

Aruba: Filmnächte im Arikok-Park

Ein Augenschmaus sind die Filmnächte im Arikok-Park auf Aruba. Inmitten der bizarren Kakteenlandschaft des Nationalparks werden unter freiem Sternenhimmel Naturdokumentationen gezeigt. Die kostenlosen Vorführungen sollen sowohl bei Besuchern als auch Einheimischen das Bewusstsein für Umweltschutz schärfen. Unter anderem zu sehen war beispielsweise die BBC-Serie „Lost Worlds“. Die Vorführungen finden vor dem Besucherzentrum am Haupteingang des Parks in San Fuego statt. Ein Snack- und Getränkestand ist vorhanden, mitbringen sollte man nur eine Decke. Start ist jeweils kurz nach Sonnenuntergang um 19.30 Uhr. Die Website des Parks informiert über aktuelle Termine: http://www.arubanationalpark.org/ (Aruba Tourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: