4. Juni 2014, Deutsche Bahn

Deutschland-Pass bei der Deutschen Bahn

Zum Start in den Sommer bietet die Deutsche Bahn (DB) auch in diesem Jahr wieder den beliebten Deutschland-Pass an. Der Pass gilt einen Monat lang deutschlandweit für beliebig viele Fahrten in den Zügen der DB – auch im ICE und IC. Innerdeutsche Nachtzüge der City Night Line sowie Sprinter-Verbindungen können gegen Aufpreis genutzt werden. Für den IC Bus ist lediglich das Reservierungsentgelt zu bezahlen.

Für zwei Erwachsene gibt es den Deutschland-Pass für 459 Euro (1. Klasse 659 Euro). Familienkinder unter 15 Jahren fahren kostenlos mit, wenn sie direkt beim Kauf in den Pass eingetragen werden (ausgenommen beim Deutschland-Pass für Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre). Erwachsene ab 27 Jahre zahlen 309 Euro (1. Klasse 409 Euro), junge Erwachsene bis 26 Jahre reisen für 259 Euro und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre sind für 149 Euro mobil.

Der Verkauf startet am 30. Juni und endet am 31. August 2014. Letzter Geltungstag ist der 15. September. Die Pässe gibt es in allen DB Verkaufsstellen, an den DB Automaten sowie auf bahn.de. Der Deutschland-Pass ist personengebunden und nur gültig in Verbindung mit einem Personalausweis oder einem Reisepass (DB)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: