3. November 2014, Flughafen Frankfurt

Flughafen Frankfurt bewahrt Wintermäntel von Fluggästen auf

Wer eine Reise in wärmere Gefilde antritt, der kann Daunenjacke und Wintermantel ab sofort am Flughafen Frankfurt zurücklassen und ohne diesen – am Reiseziel schließlich unnötigen – Ballast in die Ferien starten. Für nur 50 Cent pro Tag und Stück sind Jacken und Mäntel bei der Gepäckaufbewahrung am Frankfurter Flughafen gut und sicher aufgehoben. Der günstige Preis gilt auch für längere Auslandsaufenthalte. Entscheidend ist das Abreisedatum.

Die Schalter der Gepäckaufbewahrung befinden sich an folgenden Standorten:

  • Terminal 1, Ankunft B, Ebene 1, täglich und rund um die Uhr geöffnet
  • Terminal 1, Abflug B/C, Ebene 2, täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet
  • Terminal 2, Ankunf D, Ebene 2, täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet

Der Wintermantel-Aufbewahrungsservice wird bis zu den Osterferien 2015 angeboten. (Fraport)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: