18. November 2014, Miami

Miami Cruise Month 2015: attraktive Angebote für Kreuzfahrer

Bereits zum zweiten Mal lockt der „Miami Cruise Month“ vom 1. bis zum 31. Januar 2015 mit attraktiven Angeboten für Kreuzfahrttouristen. Schiffsreisende, die ihren Urlaub im „PortMiami“, dem Hafen der Metropole, antreten, dürfen sich auf Hotelrabatte und spezielle Angebote für Attraktionen und Stadtführungen freuen. Die Anreise zum größten Kreuzfahrthafen der Welt ist in diesem Jahr noch einfacher: Ein neuer Verbindungstunnel führt von den Autobahnen I-395 und I-95 direkt zum Hafen. Frisch installierte Pass-Scanner am Flughafen von Miami verkürzen zudem die Wartezeit bei der Einreise.

Kommendes Jahr laufen insgesamt 35 Schiffe von 15 internationalen Reedereien die Sonnenmetropole an. 28 Schiffe nennen den PortMiami ihren Heimathafen. Darunter auch NCL mit seinem Neubau, der „Norwegian Escape“, die ab November 2015 ganzjährig von Miami aus die östliche Karibik ansteuert. In diesem Jahr auch erstmals dabei ist Hapag Lloyd mit seinem edlen Kreuzer – der MS Europa 2.

Hafendirektor Bill Johnson zieht im fast vollendeten Jahr 2014 positive Bilanz: „Unsere hohen Erwartungen wurden erfüllt: Bis jetzt schipperten über 4,7 Millionen Kreuzfahrer in den Hafen von Miami. Wir sind für die kommende Saison bestens gerüstet und heißen die neuen Schiffe herzlich willkommen.“ (GMCVB)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: