19. November 2014, Schweden

Lichtershow „Northern Light“ in Umeå

Zum Ende des Kulturhauptstadtjahres findet in der Europäische Kulturhauptstadt 2014, Umeå, am Luciatag, dem 13. Dezember, mit der farbenprächtige Lichtershow „Northern Light“ mit Künstlern aus Umeå, Sápmi und dem restlichen Schweden, ein weiterer Höhepunkt statt. Darunter Namen wie Seinabo Sey, (der unter Refused-Fans nicht unbekannten Band) INVSN, Kitok, Caotico, Maxida und Mimi Märak, Katarina Barruk und Svante Henryson. Eingerahmt wird das Ganze von gewaltigen Lichtprojektionen mit dem Rathaus als „Leinwand“. Mit „Northern Light“ setzt Umeå2014 nicht nur zu einem großartigen Finale an: An diesem Abend wird Umeå sozusagen auch den Staffelstab an die beiden Europäischen Kulturhauptstädte 2015 übergeben – Mons und Plzeň. (FVA Schweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: