10. Dezember 2014, Schweden

Schlittschuhwanderungen in den schwedischen Schären

Die Idylle der zugefrorenen Seen in den Schären von Bohuslän auf Schlittschuhen zu erkunden, ist ein ganz besonderes Erlebnis, das nun im Paket mit der Übernachtung in charmanten Hütten direkt an der Küste in Grebbestad angeboten wird. Je nach Eislage und Vorkenntnissen in Sachen Eisskating nimmt das Unternehmen Skärgårdsidyllen (www.skargardsidyllen.se) seine Gäste mit in die Schären des Skagerrak oder auf die ebenso faszinierenden Seen im Inland, um die Natur auf Kufen zu entdecken. Ein erfahrener Guide mit Auge und Ohr für die verschiedenen Spielarten des Eises führt durch die schönsten Ecken der Landschaft und auch die passende Schlittschuhausrüstung kann bei Bedarf geliehen werden. Je nach Wetterlage werden diese Schlittschuhwanderungen zwischen Dezember und März angeboten. (FVA Schweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: