14. Januar 2015, Reiseportale

Die besten Plätze im Airbus A320 und in der Boeing 777

Mehr Beinfreiheit, freier Blick nach draußen oder erster beim Bordservice: Der Platz im Flugzeug kann den Reisekomfort stark beeinflussen. Die Flugsuchmaschine swoodoo hat analysiert, welcher Sitzplatz im Flugzeug welchen Bedürfnissen am meisten gerecht wird und welche Plätze Fluggäste meiden sollten.

Eine Infografik zeigt die besten Sitzplätze in der Economy Class der derzeit am häufigsten eingesetzten Flugzeugtypen – Airbus A320 und Boeing 777. Zusätzlich hat swoodoo.com gemeinsam mit dem Flugbegleiter und Blogger Dan Air zusammengestellt, was Passagiere generell bei der Sitzplatzwahl beachten sollten.

Airbus A320: die erste Reihe ist die beste
Unter Insidern sind in Flugzeugen des Typs Airbus A320 die Plätze 1A und 1F als die besten Sitze bekannt. Hier gibt es mehr Beinfreiheit, die beste Aussicht aus dem Fenster, die nicht von einem Flügel versperrt wird und die Chance, als erster Speisen und Getränke serviert zu bekommen. Kleines Manko: Dieser Platz wird von Passagieren häufig als zugig wahrgenommen.

Boeing 777: Reihe 32 gewinnt
Am komfortabelsten sitzen Fluggäste in den Flugzeugen des Typs Boeing 777 in Reihe 16, der ersten Reihe hinter der Trennwand zur Business Class, und in Reihe 32 an den Notausgängen.
Bei beiden Sitzreihen genießt der Passagier große Beinfreiheit und schnellen Service aufgrund der Nähe zur Crew. Reihe 32 bietet zusätzlich noch besonders gute Sicht, da sie sich hinter den Tragflächen befindet.

Generell sollten Reisende folgende Dinge bei der Sitzplatzwahl beachten: Zwar haben Fluggäste beispielsweise am Notausgang mehr Beinfreiheit, aber die Verstellung der Rückenlehnen ist an diesen Plätzen oft eingeschränkt. Reisende, die den Flug möglichst erschütterungsfrei erleben möchten, wählen Sitzplätze direkt über den Tragflächen. Am ruhigsten sind die Reihen bis zur Tragflächenmitte, dahinter ist der Lärm der Triebwerke stärker zu hören. Meist komplett zu vermeiden, ist die letzte Sitzreihe. Dort ist oftmals der Sitzabstand geringer als in den anderen Reihen und die Lehnen sind nicht verstellbar. Die Nähe zum WC ist zwar hilfreich bei einem eiligen Toilettengang, aber verstärkt durch die angrenzende Bordküche handelt es sich dort um die unruhigsten und geruchsintensivsten Plätze im Flugzeug. In diesen Reihen kommt es auch am häufigsten zu Beschwerden von Fluggästen.

Die Angaben zum besten Sitzplatz in den Flugzeugtypen Airbus A320 und Boeing 777 können aufgrund der individuellen Sitzplatzkonfiguration der einzelnen Fluggesellschaften jedoch variieren. Eine allgemeingültige Aussage für alle Flugzeuge ist daher nicht möglich. (swoodoo)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: