4. Februar 2015, FTI Touristik

Philipp Lahm Sommercamp 2015 mit FTI

Auch in diesem Jahr setzt FTI Touristik die Zusammenarbeit mit der Philipp Lahm-Stiftung fort und veranstaltet im August das zweite FTI Sommercamp nahe München. 40 Plätze kann der Reiseveranstalter an den Nachwuchs seiner Kunden zwischen neun und zwölf Jahren vergeben, die aus der Gesamtheit aller über FTI eingegangenen Bewerbungen ausgelost werden. Voraussetzung ist die Buchung einer Familienreise von Eltern oder Großeltern aus dem aktuellen FTI Winter- oder neuen Sommerprogramm bis zum 31. Mai 2015, beispielsweise im Reisebüro. Dabei kann jede Familie ein Kind anmelden. Der Prozess ist leicht: Nach einer abgeschlossenen Buchung wird die Buchungsnummer im Bewerbungsformular im Internet unter www.fti-sommercamp.de eingetragen und abgeschickt. Im Losverfahren werden die Teilnehmer ermittelt und anschließend schriftlich benachrichtigt.

„Entdecke Dich und die Welt mit FTI Touristik und Philipp Lahm“ ist das Motto des Philipp Lahm Sommercamps, das der Fußballweltmeister und Kapitän des FC Bayern München zusammen mit FTI Touristik seit 2014 veranstaltet. Das beliebte Feriencamp findet in diesem Jahr vom 2. bis zum 8. August bei München statt. Insgesamt 80 Kinder können daran teilnehmen, wovon die Philipp Lahm-Stiftung 40 Plätze über soziale Einrichtungen vergibt. Auf einer imaginären Weltreise vermitteln Workshops den Kindern Kompetenzen in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Persönlichkeit. Dabei testen sie ihre Teamfähigkeit, u.a. beim Bau eines Labyrinths, beschäftigen sich mit fremden Esskulturen und entwickeln durch die spielerischen und vielfältigen Ansätze Freude an Bewegung. Die Kooperation ermöglicht allen 80 Kindern eine kostenlose Teilnahme und unterstreicht damit die integrative Idee des Camps. Mit der Unterstützung des Philipp Lahm Sommercamps leistet FTI gleichzeitig auch einen Beitrag für die Philipp Lahm-Stiftung, die sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt. (FTI)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: