26. Februar 2015, Südtirol

Margaretes Spargelführungen in Südtirol

Elegant im Aussehen und mild im Geschmack: Terlaner Spargel hat Tradition. Jährlich werden in Südtirols Süden bis zu 65.000 Kilo des heimischen Margarete-Spargels geerntet. Insgesamt 16 Terlaner Spargelbauern stechen täglich frisch von Hand das edle Stangengemüse. Den intensiven Geschmack, den hohen Anteil der gesunden Asparaginsäure und die schneeweiße Farbe verdankt die spezielle Spargel-Sorte den mineralhaltigen Böden sowie einer besonderen Erntemethode: Margarete wird gestochen, bevor ihre Spitzen den Boden durchbrechen. Wer mehr über den Spargelanbau und das Leben eines Spargelbauern erfahren will, kann sich bei den neuen Margaretes Spargelführungen und den kulinarischen Spargelwanderungen auf die Spuren des königlichen Gemüses begeben.

Die auf europäischer Ebene geschützte Marke Margarete garantiert Qualität, Frische und Genuss. Jeder Margarete Spargelbauer liefert mehrmals täglich sein gesundes Gemüse mit dem Spargel-Taxi in die Kellerei Terlan. Bei den neuen „Margaretes Spargelführungen“ können Gäste eineinhalb Stunden lang die einheimischen Experten zu den Spargelfeldern begleiten, beim Stechen zusehen und alles über den Spargelanbau sowie die Kühl-, Verarbeitungs- und Lagerungskette des Margarete Spargels erfahren. Wer will, kann die Führung mit einer geselligen Weinverkostung in der Kellerei Terlan ausklingen lassen. Die Spargelführungen kosten fünf Euro und mit Weinverkostung dreier Weine neun Euro pro Person. Termine können individuell abgesprochen werden. Anmeldung und Infos unter www.terlaner-spargel.com.

Unterwegs mit den Guides bleibt von den geschichtlichen Hintergründen des Spargelanbaus über die Ernte bis zum Verkauf keine Frage offen. Für unvergessliche, kulinarische Momente sorgen ein Aperitif mit köstlichen Spargelhäppchen, ein leckeres Spargelsüppchen sowie eine Portion frisch gestochener schneeweißer Spargelstangen. Die Tagestour endet nach einer Weinverkostung klassischer Terlaner Weine genau dort, wo der frisch gestochene Spargel gewaschen, gewogen und sortiert zum Verkauf auf der Ladentheke landet – in der Kellerei Terlan. Die geführten Wanderungen finden am 18. und 25. April sowie am 2., 9. und 16. Mai 2015 von 9:30 bis 16:30 Uhr statt und kosten 65 Euro pro Person. Buchung: Im Tourismusverein Terlan oder unter Tel. +39 0471 257165. (Südtirols Süden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: