11. März 2015, Göteborg

Göteborg: Rekordergebnis für Vergnügungspark Liseberg

Der Vergnügungspark Liseberg in Göteborg hat 2014 ein Rekordergebnis eingefahren: Trotz – oder vielleicht auch gerade wegen – zahlreicher neuer Investitionen konnte der Park im Herzen der Stadt seinen Gewinn mehr als verdoppeln (2014: 119 Mio. SEK, ca. 12,96 Mio. Euro). Gefeiert wird das 2015 unter anderem mit einer weiteren neuen Attraktion. Wenn Skandinaviens größter Vergnügungspark am 25. April in die neue Saison startet, wird auch „Mechanica“ seine Premiere feiern – ein Fahrgeschäft vom Typ Star Shape. Dabei handelt es sich um ein Hochfahrgeschäft mit Überschlag und 360 Grad-Drehungen um mehrere Achsen. Genau das richtige für Adrenalinjunkies. Mit „Mechanica“, das direkt am bzw. 30 Meter über dem Fluss Göta Älv schwingen wird, erweitert Liseberg sein Angebot auf mittlerweile 42 Fahrgeschäfte. (FVA Schweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: