19. März 2015, Ostfriesland

Ehrenpreis für Arbeitsgemeinschaft Barrierefreie Reiseziele in Deutschland

Der Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages hat in Berlin die Arbeitsgemeinschaft Barrierefreie Reiseziele in Deutschland (AG) mit dem Ehrenpreis für ihr Engagement im Barrierefreien Tourismus geehrt.

Die AG repräsentiert die acht Vorreiterregionen im barrierefreien Tourismus in Deutschland: Eifel, Ostfriesland, Sächsische Schweiz, Fränkisches, Lausitzer und Ruppiner Seenland sowie die Städte Erfurt und Magdeburg. Gemeinsam leisten sie Pionierarbeit bei der Entwicklung und Vermarktung von Reiseangeboten für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, mit Hör-, Seh- und Lernbehinderungen, für Gehörlose und Blinde sowie für Familien und Senioren. (Ostfriesland Tourismus)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: