12. Mai 2015, Italien

Carmina Burana in der Arena di Verona

Stimmgewaltige Gesänge, dramatische Orchesterklänge, Leuchtfeuer erhellen die Nacht: Das ist der Beginn eines Abends in der Arena di Verona, wenn Karl Orffs Meisterwerk Carmina Burana am 25. August 2015 zur Aufführung kommt. Erneut unter der Leitung von Andrea Battistoni, dessen Erstaufführung im vergangenen Jahr für große Begeisterung beim Publikum sorgte, wird die szenische Kantate mit dem Chor und Orchester der Fondazione Arena di Verona sowie den beiden Knabenchören A.LI.VE (Leitung Paolo Facincani) und A.d’A.MUS (Leitung Marco Tonini) zum zweiten Mal in der größten Freilichtoper der Welt erklingen. Die Sopranistin Jessica Pratt, Bariton Mario Cassi und der Countertenor Raffaele Pe singen die Soloparts. Karten können ab 15 Euro unter www.arena.it erworben werden. (Arena di Verona)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: