Flughafen Frankfurt richtet neue Ruhezone für Umsteiger ein

Neue Ruhezone für Umsteiger: Am Gate A 26 (Terminal 1) können sich Passagiere zwischen zwei Flügen auf neuen, rückenschonenden Liegesitzen entspannen.
Die Ruhezone ist edel gestaltet: Ein dunkler Holzfußboden, Pflanzen und warmes Licht schaffen eine wohnliche Umgebung. Die bequemen Liegesitze, Clubsessel und Hocker sind mit braunem Leder überzogen und verleihen dem Ruhe- und Wartebereich eine loungeartige Atmosphäre. Wer trotzdem arbeiten oder spielen möchte, der findet hier genügend Steckdosen zum Aufladen seiner elektronischen Geräte. WLAN ist am Frankfurter Flughafen kostenlos.

Der neue Ruhe- und Wartebereich für Umsteiger ist bereits der vierte am Flughafen Frankfurt. Im Terminal 1 laden die Ruhezonen an den Gates A 50 und B 42/B 43 zu einer Auszeit ein. Im Terminal 2 entspannen Fluggäste gegenüber der Flugsteige D 1 bis D 4. Die Bereiche sind leicht zu finden, liegen ruhig, aber dennoch ganz in der Nähe der großen Passagierströme. (Fraport)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: