13. Juli 2015, Flughafen Hannover

Flughafen Hannover Halbjahres-Passagierzahlen 2015

Das neue Strecken- und Airlineangebot am Hannover Airport hat für ein sehr gutes erstes Verkehrshalbjahr gesorgt. Von Januar bis Juni 2015 sind 2,46 Mio. Passagiere von und nach Hannover geflogen. Das ist ein Plus von 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Der Touristikmarkt für den Sommerflugplan 2015 sieht in Hannover in diesem Jahr ein starkes Mengenwachstum bei den angebotenen Sitzen von ca. 15% vor. Dieses Wachstum wird im Wesentlichen von den Carriern TUIfly, Condor und der SunExpress getrieben.

Größeres Fluggerät, neue Airlines, attraktive Strecken und ein flexibler Flugplan sind die hauptsächlichen Gründe für das Verkehrsplus. Kurz vor Beginn der Sommerferien in Niedersachsen steht der Hannover Airport vor weiteren verkehrsstarken Wochen. Besonders beliebt bleiben dabei die Verbindungen nach Palma de Mallorca und Antalya. Auch die neue Ägypten-Verbindung mit Air Cairo nach Hurghada und die neue Zadar-Strecke mit TUIfly sorgen für ein weiteres Reiseplus.

Die Vorzeichen für ein insgesamt erfolgreiches Verkehrsjahr 2015 am Hannover Airport sind gut. Ab Herbst wird SunExpress den Flughafen einmal wöchentlich mit Ras al Khaimah in den Vereinigten Arabischen Emiraten verbinden.

Auch der Ausblick für den Winterflugplan ist positiv: Condor bietet dann La Palma neu im Programm ab Hannover an. Und auch die Wintersportfreunde kommen auf ihre Kosten: TUIfly wird im Winterflugplan Salzburg neu in das Flugangebot aufnehmen. (Flughafen Hannover)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: