26. August 2015, Usedom

Schleppjagd „Usedom Cross Country“

Der Schauspieler Till Demtrøder lädt am 5. und 6. September 2015 zum ersten Mal auf der Ostseeinsel Usedom zum Spätsommer-Ereignis „Usedom Cross Country“ ein. Die Schleppjagd mit 75 Reitern, die einer Hundemeute auf einer künstlich gelegten Spur eines vorauseilenden Reiters folgen, zieht seit zehn Jahren Jagdreiter aus dem In- und Ausland sowie prominente Gäste an. Auch in diesem Jahr ist das Großereignis, das bisher auf der benachbarten Insel Rügen stattfand, zugleich eine Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der Spenden unter anderem für die Welthungerhilfe gesammelt werden. Zuschauer können am 5. September den Abritt der Reiter und Hunde am Schloss Stolpe mitverfolgen, am 6. September findet die Demonstration einer Schleppjagd an der Seebrücke im Kaiserbad Ahlbeck statt. (TVMV)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: , ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: