30. September 2015, Saarland

Jorg Künzer erster Genuss-Gastwirt im Saarland

Das Saarland hat seine ersten Genuss-Gastwirte. Beim Finale des Wettbewerbes „Genuss-Gastwirt Saarland“ setzte sich Jorg Künzer vom Gräfinthaler Hof in Bliesmengen-Bolchen durch und gewann die Auszeichnung Genuss-Gastwirt Saarland in Gold. Mit seinen „Verheirateten mit kross gebratenem Filet vom Bliestalsaibling“ überzeugte der Gastronom die Jury. Den zweiten Platz belegte Michael Buchna vom Landhotel zur Saarschleife vor Markus Keller von Wern’s Mühle.

Beim Wettbewerb ging es darum, die regionale Küche zu würdigen: Das Rezept musste einen regionalen Bezug haben und nachzukochen sein. Außerdem mussten die Gastronomen nachweisen können, dass die Produkte aus der Region stammen, und ihre Gerichte ohne künstlichen Aromen, Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker auskommen.

Der Wettbewerb „Genuss-Gastwirt Saarland“ wurde von Ministerium für Wirtschaft, Tourismus Zentrale Saarland und Dehoga Saarland entwickelt. (tz-s)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: