14. Januar 2016, Flughafen Frankfurt

Kostenlose Yoga-Räume am Flughafen Frankfurt

Yoga-Freunde können jetzt am Frankfurter Flughafen ganz in Ruhe ihre Übungen machen. Der Airport hat zwei Yoga-Räume eröffnet und mit allen nötigen Utensilien professionell ausgestattet. Matten liegen bereit, eine Spiegelwand hilft, die eigenen Übungen zu kontrollieren. Auf den Bildschirmen laufen Yoga-Anleitungen mit Musik. Informationen zu den Übungen findet man in den ausgelegten Flyern. Gedämpftes Licht und das wandfüllende Bild eines Buddhas schaffen das passende Ambiente.

Der Flughafen Frankfurt spricht mit diesem neuen Service vor allem Umsteiger an, die bis zu ihrem Weiterflug genügend Zeit haben. Die Yoga-Räume befinden sich im Terminal 1, hinter der Sicherheitskontrolle bei C14-C16 und im Terminal 2, hinter der Grenzkontrolle bei D1-4. Die Yoga-Räume sind durchgehen geöffnet, der Zugang ist kostenlos. (Fraport)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: