23. Januar 2017, Queensland

Dinosaurier-Ausstellung im Museum of Tropical Queensland

Im Museum of Tropical Queensland in Townsville werden Dinosaurier wieder zum Leben erweckt. Bis zum 9. Juli 2017 ist die umfangreiche Ausstellung „Dinosaur Discovery: Lost Creatures of the Cretaceous“ zu sehen. Das wahrheitsgetreue Aussehen, die Geräusche und Bewegungen der Giganten werden durch wissenschaftliche Spezifikationen eingefangen, um den Besuchern einen authentischen Einblick auf die außergewöhnlichen Kreaturen zu ermöglichen. Insgesamt können 20 animierte Urzeitriesen in Originalgröße bestaunt werden.

Dinosaurier gehören zu der Gruppe Reptilien, die vor etwa 235 Millionen Jahren bis zur Kreide-Tertiär-Grenze vor etwa 65 Millionen Jahren die festländischen Ökosysteme dominierten. Ungefähr 700 verschiedene Arten von Dinosauriern sind den Wissenschaftlern bekannt.

Der Eintrittspreis liegt bei umgerechnet 10 Euro (Erwachsene) sowie ermäßigt bei 7 Euro. Geöffnet hat das Museum of Tropical Queensland täglich von 9.30 bis 17 Uhr. Das Museum befindet sich direkt neben dem Reef HQ Aquarium in Townsville (Flinders Street). Queenslands zweitgrößte Stadt ist in rund vier Stunden Fahrtzeit von Cairns aus zu erreichen. (Queensland Tourism)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: