5. Februar 2018, Island

Island feiert hundertjährige Unabhängigkeit

Island feiert die hundertjährige Unabhängigkeit: Mit der Unterzeichnung des Unionsvertrages am 17. Juli 1918 und dessen Inkrafttreten am 1. Dezember 1918 erlangte Island nach einer langjährigen Freiheitsbewegung den offiziellen Status eines souveränen Staates. Anlässlich des hundertjährigen Jubiläums sind über das ganze Jahr zahlreiche Veranstaltungen geplant, die von den Isländern selbst vorgeschlagen werden können. Außerdem gibt es eine Live-Übertragung von den Feierlichkeiten im isländischen Parlament im Fernsehen am 17. Juli sowie eine große Feier am 1. Dezember 2018 in ganz Island in Zusammenarbeit mit Universitäten, lokalen Behörden und den isländischen Bürgern. (FVA Island)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: