Familienurlaub auf Menorca

Das idyllische Menorca ist schon längst kein Geheimtipp mehr für Familienurlaub, trotzdem ist die Baleareninsel längst nicht so überlaufen, wie ihre große Schwester Mallorca und mehr als eine lohnenswerte Alternative.

Menorca verfügt über eine Vielzahl von tollen Sandstränden und kleinen Buchten, die für einen Familienurlaub ideal sind. Während die längeren, dünengesäumten Küstenabschnitte eher im Süden der Insel liegen, sind die kleinen, familienfreundlichen Felsbuchten im Osten des Eilandes zu finden. Natürlich hat Menorca in diesen Regionen auch eine große Zahl an Familienhotels aufzuweisen.

Menorca ist eine Pferdeinsel und das Reiten hat hier eine lange Tradition. Diesem Umstand wird in einer Vielzahl von Festen im Inselkalender Rechnung getragen, bei denen die Vierbeiner eine große Rolle spielen und die die kleinen Besucher beiderlei Geschlechts begeistern werden. Darüber hinaus ist Menorca mit zahlreichen Reiterhöfen gesegnet, die Ausflüge, Tages- oder Wochenunterricht anbieten.

Aktuelle News aus der Reisebranche