Ecuador News


Ecuador präsentiert sich bei den Filmfestspielen von Cannes

21. Mai 2013 Im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes vom 15. bis 25. Mai 2013 präsentiert sich Ecuador zum ersten Mal mit einem Stand. Angereist ist eine ecuadorianische Delegation von Regisseuren und Produzenten, die unter dem Motto der Landesmarke „Ecuador – Liebt…

Mit dem Tren Crucero quer durch Ecuador

16. Mai 2013 Mit dem Tren Crucero einmal quer durch Ecuador: Von Juni 2013 an können Gäste des südamerikanischen Andenstaats in einem historischen Zug von Quito nach Guayaquil reisen – und umgekehrt. Die viertägige Schienenkreuzfahrt führt von der in den Anden gelegenen Hauptstadt…

Bild: Turismo Quito

Mit dem Sightseeing-Doppeldeckerbus durch Quito

22. April 2013 Der Quito Tour Bus ist er erste Sightseeing-Bus in der Hauptstadt mit zwei Stockwerken und einem „Hop On – Hop Off“-Angebot.

Bild: Turismo Quito

Quito weitet Naturschutzgebiete aus

21. April 2013 Um das natürliche Ökosystem und die Artenvielfalt in der unmittelbaren Nähe der Hauptstadt Ecuadors zu schützen, hat der Bezirk Quito kürzlich zwei neue Regionen zu Schutzgebieten erklärt.

Bild: Turismo Quito

Ecuadorianische Chocolate Pacari ausgezeichnet

18. April 2013 Ende letzten Jahres wurde der ecuadorianische Herstellerr Chocolates Pacari von der Fine Chocolate Industry Association in San Francisco (USA) mit dem Preis „Outstanding Chocolate Maker“ ausgezeichnet.

Boutique Hotel Portal de Cantuña bietet Blick auf Quitos Altstadt

13. April 2013 An der Plaza San Francisco im historischen Zentrum Quitos hat Ende vergangenen Jahres das Boutique Hotel Portal de Cantuña eröffnet.

Quitos alter Flughafen wird zum Parque Bicentenario

12. April 2013 Auf dem Gebiet des alten Flughafens in Quito beginnen in Kürze die Umgestaltungsarbeiten zum Parque Bicentenario, einer weitläufigen Parkanlage, die einmal die größte Grünfläche Quitos sein wird.

Quito veranstaltet Adventure Racing World Championship 2014

10. April 2013 Im Dezember 2014 kommen in Ecuadors Hauptstadt Quito Spitzensportler aus der ganzen Welt bei der „Adventure Racing World Championship“, einem Ausdauer- und Orientierungswettbewerb zusammen.

Bild: MAIRDUMONT

Fiestas, Fauna und Folkore: Das Rückgrat der Anden mit Lonely Planet entdecken

10. März 2013 Bienvenido! Mit dem neuen Lonely Planet Ecuador & Galápagosinseln bekommen deutschsprachige Traveller den passenden Kultreiseführer für Individualreisende an die Hand. Der Guide beinhaltet reisepraktische Informationen für jedes Budget plus alles, was man wissen muss über die südamerikanische Destination.

Deutsche Touristin in Ecuador ums Leben gekommen

14. Dezember 2012 In Ecuador ist eine deutsche Touristin ums Leben gekommen. Das ecuadorianische Umweltministerium teilte mit, dass Bergungskräfte die Leiche der 34jährigen Frau im Cotopaxi Nationalpark gefunden hatten.

20. Tourismuskongress in Quito: Bewusster Tourismus soll weiter gefördert werden

9. Oktober 2012 Auf Initiative von Ecuador haben sich die amerikanischen Staaten auf ihrem 20. Tourismuskongress im September in Quito darauf geeinigt, den bewussten Tourismus weiter zu fördern. Im Rahmen dreier wichtiger internationaler Veranstaltungen vom 11. bis zum 13. September 2012 waren in Quito über 450 Tourismusrepräsentanten aus 36 Ländern zusammengekommen.

Neuer Flughafen von Quito öffnet im Februar 2013

28. September 2012 Der neue internationale Flughafen „Mariscal Antonio José de Sucre“ in Quito wird 13 Kilometer östlich vom jetzigen Flughafen offiziell am 20. Februar 2013 in Betrieb gehen und automatisch zum wichtigsten Drehkreuz aller Ankünfte und Abflüge in Ecuador werden. Mit einer…

Ecuador: Drehorte für Romanverfilmung von „Die Vermessung der Welt“

25. September 2012 Zum Kinostart von Detlev Bucks Romanverfilmung „Die Vermessung der Welt“ nach dem gleichnamigen Buch von Daniel Kehlmann rührt Ecuador die Werbetrommel und stellt das vielfältige Land am Äquator als Drehort vor.

Sport und Kultur in Quitos grüner Umgebung

13. September 2012 In der Gegend um Quito herum finden Reisende ein vielfältiges Angebot an Sport und Kultur. Auf dem Breitengrad Null finden die Gäste die berühmte quadratische Pyramide – das Äquatormonument. Hier können Besucher mit einem Bein auf der Nord- und mit dem anderen auf der Südhalbkugel stehen.

In Quito auf den Spuren des kulturellen Erbes wandeln

12. September 2012 Auf der Route der sieben Kreuze in Quito lernen die Reisenden das Straßenleben von García Moreno kennen. Sie zählt zu den wenigen Strecken auf den Spuren der spanischen Eroberer. Die unter dem Namen „Sieben Kreuze“ bekannte Strecke war das wirtschaftliche Zentrum des kolonialen Quitos.

Global City Index der Mastercard: Quito unter den beliebtesten Reisezielen in Lateinamerika

11. September 2012 Der Global City Index der Mastercard stellt eine jährliche Statistik über die Zahl ausländischer Gäste und über deren Ausgaben in der Destination auf. Quito hat einen Platz in der Liste der wichtigsten Destinationen in Lateinamerika erreicht, gemessen an den Ausgaben ausländischer Touristen.

Traditionelle Herstellung von Strohhüten als immaterielles Kulturgut der UNESCO geehrt

10. September 2012 Für Quito ist es eine Freude zu hören, dass die UNESCO in diesem Jahr die traditionelle Herstellung von Strohhüten auf die Liste der immateriellen Kulturgüter der Menschheit gesetzt hat. Der ecuadorianische Staat, vertreten durch den Kulturminister, hat die Bewerbung für das Auswahlverfahren in die Wege geleitet

Neue Mountainbike-Routen ins Hinterland von Quito

5. September 2012 Radsportfans können ab sofort in Quito drei neu ausgearbeitete Mountainbike-Routen testen, die in touristisch noch relativ unerschlossene Gebiete in der Nähe der ecuadorianischen Hauptstadt führen.

In Quito in die Vergangenheit reisen

8. August 2012 Kaum ein anderes historisches Zentrum einer Stadt wirkt so lebendig wie das in Quito. Das liegt vor allem an den Quiteños, den Bewohnern der ecuadorianischen Hauptstadt, und an ganz besonderen Handwerkern, die die alten Künste Quitos bewahren und für Gäste erlebbar machen.

„Lonesome George“ bleibt Touristenattraktion

27. Juni 2012 Mit dem Tod der Galápagos-Riesenschildkröte „Lonesome George“ am vergangenen Sonntag ist eine ganze Art ausgestorben. Doch das Reptil, das mutmaßlich letzte Exemplar der Unterart Chelonoidis abingdoni, soll auch nach seinem Ableben noch als Besucherhighlight und Mahnmal und Symbol für die Ausrottung der Tierarten fungieren.

Seite 2 von 1012345...10...Letzte »