Ecuador News


Der einsame George stirbt auf den Galapagos-Inseln

26. Juni 2012 Traurige Nachrichten von der Charles Darwin Research Station: Das letzte Exemplar seiner Art, der einsame George, wurde tot in seinem Gehege auf der Insel Santa Cruz aufgefunden. Die Schildkröte galt als letzter Vertreter ihrer Art, der „Chelonoidis abingdoni“. Als dieser wurde der knapp 100-jährige George zum Symbol der Artenvielfalt auf den Galapagos-Inseln.

Bild: Quito Turismo

La Ronda ist Quitos neues Trendviertel

20. Juni 2012 Wenn es in Quito ein Stadtviertel gibt, dessen prächtige Fassaden und Innenhöfe von den goldenen Zeiten nach der spanischen Eroberung erzählen, dann ist das La Ronda. Besonders in den 30er bis 50er Jahren erlebte La Ronda, damals noch eine Areal, das sich auf eine winzige Straße beschränkte, einen Kulturboom.

Ökologischer Flughafen auf Galapagosinsel Baltra

18. Juni 2012 Im Dezember 2012 wird auf der Insel Baltra (Galapagosinseln) der weltweit erste ökologische Flughafen eröffnet. Ziel des Projekts, das seit 2008 geplant und umgesetzt wird, ist eine verbesserte Infrastruktur in einem Terminal aus umweltfreundlichen Materialien.

Eröffnungstermin für neuen Flughafen von Quito steht fest

15. Juni 2012 Der neue internationale Flughafen von Quito (Nuevo Aeropuerto Internacional de Quito) wird am 12. Oktober 2012 eröffnet. Er liegt 18 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und nur noch auf 2.400 Meter über dem Meeresspiegel.

Bild: Howard Johnson

Guayaquil lädt zu internationaler Gastromesse

2. Juni 2012 In der ecuadorianischen Hafenmetropole Guayaquil findet vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2012 wieder die internationale Messe „Guayaquil Gastronómico” statt. Zu diesem größten gastronomischen Event Ecuadors kommen die Verantwortlichen der gesamten Gastronomiewirtschaft und Hotellerie des Landes zusammen.

Bild: XSP GmbH

Die ecuadorianische Teufelsnasen-Strecke in neuen Panoramawaggons erleben

13. Mai 2012 Mit drei neuen Panoramawaggons hat die ecuadorianische Bahngesellschaft Ferrocarriles del Ecuador ein neues touristisches Angebot auf dem berühmten Streckenabschnitt „Nariz del Diablo“ (Teufelsnase) geschaffen. Die Waggons sind ab sofort auf der Strecke zwischen den Ortschaften Alausí und Sibambe im Einsatz.

Elf ecuadorianische Boutique-Hotels unter neuer Marke „Exclusive Hotels & Haciendas of Ecuador“

2. Mai 2012 Elf ecuadorianische Unterkünfte im Boutique-Stil treten ab sofort gemeinsam unter der neuen Marke „Exclusive Hotels & Haciendas of Ecuador“ auf. Fünf der Häuser liegen in Quito und Umgebung, die anderen sechs in ganz Ecuador.

Bild: Metropolitan Touring

Mashpi Lodge im Regenwald von Ecuador eröffnet

2. Mai 2012 Die Mashpi Lodge ist eröffnet. Das luxuriöse Öko-Hotel liegt mitten im Regen- und Nebelwald, rund zweieinhalb Stunden nordwestlich der ecuadorianischen Hauptstadt Quito. Mit der Ankunft der ersten Gäste gingen 14 Jahre Planung und vier Jahre Bauzeit unter größter Behutsamkeit zu…

Mit der neuen Quito City Discover-Karte Vorteile und Rabatte sichern

1. Mai 2012 Mit Unterstützung der United States International Agency for International Development (USAID) hat der Tourismusverein der Altstadt von Quito die „Quito City Discover“-Karte entwickelt.

Mit dem Luxuszug durch Ecuador

1. Mai 2012 Touristen haben in Ecuador die Wahl zwischen mehreren Bahnstrecken, die quer durchs Land führen und allesamt von Ferrocarriles del Ecuador betrieben werden: Boliche (Quito–Boliche–Quito), Machachi Festivo (Quito–Machachi–Quito), den Tren de la Libertad (Ibarra–Salinas–Ibarra), den Sendero de los Arrozales (Durán–Yaguachi–Durán) und den Teufelsnasenzug (Alausí–Sibambe–Alausí).

Komfort und Geschichte in der Casona de la Ronda in Quito

30. April 2012 Frisch renoviert strahlt das Hotel Casona de la Ronda in der berühmten Straße La Ronda im Zentrum von Quito. Das im Dezember vergangenen Jahres eröffnete Haus zählt 22 Zimmer, die alle vom schönen Innenhof des historischen Gebäudes aus zugänglich sind. Das Haus hat einen öffentlichen Raum auf der dritten Ebene, von der die Stadt Quito überblickt werden kann.

Ecuador lädt 2012 zu den großen Tourismus-Events in Lateinamerika

26. April 2012 Im Jahr 2012 ist Ecuador Gastgeber der wichtigsten Tourismusveranstaltungen in Amerika.

Die zwölf besten Fanesca-Restaurants in Quito

22. April 2012 Die ecuadorianische Hauptstadt Quito pflegt nicht nur ihr architektonisches und kulturelles Erbe, sondern auch die gastronomische Tradition:

Qualitätstzertifikat für touristische Einrichtungen in Quito

29. Februar 2012 Das Quito Visitors’ Bureau und die Gemeinde Quito zeichnen jetzt touristische Einrichtungen aus, die ihr operatives Management in jüngerer Zeit deutlich verbessert haben.

Bild: Quito Visitors Bureau

Neue touristische Attraktionen im Natrurreservat Antisana in Quito

28. Februar 2012 Quito Turismo wird in den kommenden Monaten in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Wasserwerken (Empresa Pública de Agua Potable) neue Dienstleistungen für den Tourismus im Natrurreservat Antisana entwickeln und umsetzen. Durch neue Wanderrouten, Hütten und andere touristische Attraktionen wird eine Region…

KLM erhöht Frequenz von Amsterdam nach Quito

7. Februar 2012 Die Fluggesellschaft KLM fliegt vom 27. März 2012 viermal statt bisher dreimal wöchentlich von Amsterdam nach Quito. Dienstags, mittwochs, freitags und sonntags starten die Maschinen vom Typ Boeing 777-200 unter der Flugnummer KL755 um 9:55 Uhr in Amsterdam und landen…

Bild: XSP GmbH

In Quito eröffnet Eldorado des Kunsthandwerks

27. Januar 2012 Besucher und Einwohner der ecuadorianischen Hauptstadt, die sich für Kunsthandwerk und Mode interessieren, haben ein neues Ziel: Im nördlichen Stadtzentrum hat das neue Einkaufszentrum Centro Comercial Quitus eröffnet. Es bietet auf einer Fläche von 11.000 Quadratmetern ein breites Angebot kunsthandwerklicher Gegenstände und modischer Kleidung aus Quito und den umliegenden Gemeinden, aber auch aus der Amazonasregion, den Anden und der Küstenregion von Ecuador.

Bild: Metropolitan Touring

Ecuador: Metropolitan Touring baut Angebot in Cuenca aus

12. Januar 2012 Der Südamerika-Spezialist Metropolitan Touring baut sein Angebot in der ecuadorianischen Stadt Cuenca und darum herum deutlich aus. Cuenca ist die drittgrößte Stadt des Landes und liegt, umgeben von vier Flüssen, in einem grünen Hochlandbecken in den südlichen Anden von Ecuador….

Bild: FVA Quito

Die schönsten Kolonialhäuser in Quito

25. Dezember 2011 In der Altstadt von Quito stolpern die Besucher mit jedem Schritt über ein Stückchen Landesgeschichte. Hier reihen sich unzählige prächtige Bauten aus der Kolonialzeit aneinander, darunter Kathedralen, Klöster, Amtshäuser und Privathäuser.

Gästezuwachs für Ecuador

13. Dezember 2011 Mit 1.027.686 internationalen Gästen zwischen Januar und November 2011 hat Ecuador bereits einen Monat vor Jahresende die Millionengrenze überschritten, ein Plus von 13,92 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Seite 3 von 1012345...10...Letzte »