Weserbergland News


Einbecker Osterklöben-Verkauf: Längster niedersächsischer Hefezopf im Weserbergland

8. März 2013 Den längsten Hefezopf Niedersachsens gibt es am 30. März 2013 in Einbeck im Weserbergland zu bestaunen und natürlich auch zu probieren. Um 10.00 Uhr beginnt am Ostersamstag der Klöbenverkauf mit dem traditionellen Anschnitt durch einen Vertreter der Stadt Einbeck. Danach kann jeder Besucher sich sein eigenes Stückchen des Osterklöben erwerben.

Bild: ANU Theater

In Hameln im „Schattenwald“ wandeln

6. März 2013 Keine Geringeren als die Profis für Inszenierungen im öffentlichen Raum, das „Theater ANU“ aus Berlin, konnten für den „Schattenwald“ in Hameln gewonnen werden. Vom 23. bis 25. Mai geht es wieder einmal magisch-mystisch zu, wenn ANU in Kooperation mit Hameln Marketing und Tourismus (HMT) in den nächtlichen Wald der Rattenfängerstadt locken.

Wander-Diplom in der Solling-Vogler-Region

6. März 2013 Belohnt werden Wanderer mit einem Diplom nach einer einwöchigen Tour in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland. Die Strecke ist etwa 100 Kilometer lang – die Tagesetappen durch das idyllische Mittelgebirge liegen bei zwanzig Kilometern. Ein Gepäckservice transportiert das Gepäck von Haus zu Haus, sodass Naturfreunde unbeschwert die Sehenswürdigkeiten genießen können.

Einzigartige Naturerlebnisse auf dem neu zertifizierten Weserbergland-Weg

5. März 2013 Der aktuell vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnete Weserbergland-Weg lädt fernab vom Alltag zu einzigartigen Naturerlebnissen in die Wanderregion Weserbergland ein. Auf dem Qualitätsweg Wanderbares Deutschland können Gäste ab sofort im Rahmen einer Wanderwoche ohne Gepäck zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica die unverwechselbar romantische Landschaft mit faszinierenden Ausblicken und historischen Städten entlang der Weser erwandern.

Bild: Solling-Vogler-Region e.V.

Termine für Entdecker: Erlebniswanderungen im Naturpark Solling-Vogler

20. Februar 2013 Natur, Geschichte und Kultur intensiv erkunden; das können die Gäste während naturkundlicher und kulturhistorischer Wanderungen durch die landschaftlich schönsten Regionen des Naturparks Solling-Vogler im Weserbergland. Die neue Broschüre „Termine für Entdecker“ präsentiert fachkundig geführte Erlebniswanderungen zu spannenden Themen.

Bild: GeTour GmbH Ulf Salzmann

Weserbergland mit neuem Qualitätswanderweg

17. Februar 2013 Der Weserbergland Tourismusverband präsentierte auf der diesjährigen Urlaubsmesse CMT in Stuttgart den Ith-Hils-Weg, der vom Deutschen Wanderverband am 12.01.2013 mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurde. Auf dem rund 80 Kilometer langen Rundweg werden erfahrenen Wanderern, als auch Einsteigern eine abwechslungsreiche Landschaft mit den Höhenzügen Ith und Hils geboten.

Zur „Märzenbecherblüte“ auf den Schweineberg in Hameln

13. Februar 2013 Von März bis April erwacht der Frühling auf dem Schweineberg in Hameln im Weserbergland mit einem Teppich aus Märzenbechern Blumen. Es sind so viele, dass hier von einem Naturschauspiel der besonderen Art gesprochen wird – der „Hamelner Märzenbecherblüte“. Veilchenduft liegt in der Luft. Hameln ist ein beliebter Ausgangspunkt für viele Spaziergänge und Wandertouren im Weserbergland.

Diplom für Wanderwoche ohne Gepäck in der Solling-Vogler-Region

12. Februar 2013 Belohnt werden Wanderer mit einem Diplom nach einer einwöchigen Tour in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland. Die Strecke ist etwa 100 Kilometer lang – die Tagesetappen durch das idyllische Mittelgebirge liegen bei zwanzig Kilometern. Ein Gepäckservice transportiert das Gepäck von Haus zu Haus, sodass Naturfreunde unbeschwert die Sehenswürdigkeiten genießen können.

Bild: Weserbergland Tourismus e.V.

Weserbergland gibt neue Gratis-Broschüren „Wander-Urlaub“ und „Rad-Urlaub“ heraus

12. Februar 2013 Facettenreiche Angebote zum Wandern und zum Radfahren erhalten die Besucher des Weserberglandes aus den neuen kostenfreien Broschüren „Wander-Urlaub“ und „Rad-Urlaub“ vom Weserbergland Tourismus e.V.. Der Leser erhält verschiedene Tourenvorschläge zu mehrtägigen Rundtouren sowie eine Beschreibung zu den Sehenswürdigkeiten und der Länge des Weges.

Wanderfreundliche Qualitätsgastgeber in der Solling-Vogler-Region

11. Februar 2013 Wanderfreundliche Qualitätsgastgeber der Solling-Vogler-Region im Weserbergland bieten ideale Voraussetzungen für ein erlebnisreiches Wanderwochenende. Die Landgasthäuser und Hotels sind ausgezeichnet mit dem Gütesiegel Wanderbares Deutschland. Service und Ausstattung der Häuser entsprechen den Wünschen und Bedürfnissen der Wanderer.

Kulturgeschichte und Gaumengenuss beim Wandern rund um die Schaumburg

10. Februar 2013 Die Drei-Burgen-Route, Teil des Qualitätswanderwegs „Weserbergland-Weg XW“, ist für Wanderer besonders attraktiv. Im Wesergebirge rund um Rinteln erwartet den Wanderer ein umfassendes Wegenetz. Im Detail ausgearbeitete und lückenlos ausgewiesene Rundrouten reihen sich auf der Nord- und Südweserseite im westlichen Weserbergland aneinander – geprägt von Laubwäldern, der Weser und Wiesen mit überraschenden Ausblicken.

Die schönsten Wanderwege im Einbecker Land

9. Februar 2013 Die Stadt Einbeck im Weserbergland ist nicht nur eine schöne Bier- und Fachwerkstadt, sie bietet im Umland auch eine facettenreiche Landschaft. Von der Hube aus führen Wanderwege durch den Einbecker Stadtwald. Aber auch im Umland mit seinen schönen kleinen Fachwerkdörfern kann eine Wanderung genossen werden. Auf einigen dieser teilweise historischen Wege kommt der Wanderer an alten Adelssitzen oder anderen historischen Orten und Gebäuden vorbei.

Auf dem Weserbergland-Weg in 7 Tagen von der Münchhausenstadt Bodenwerder zur Weser-Quelle

8. Februar 2013 Der aktuell vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnete Weserbergland-Weg lädt fernab vom Alltag zu einzigartigen Naturerlebnissen in die Wanderregion Weserbergland ein. Auf dem Qualitätsweg Wanderbares Deutschland können Gäste ab sofort im Rahmen einer Wanderwoche ohne Gepäck zwischen Hann. Münden und Porta Westfalica die unverwechselbar romantische Landschaft mit faszinierenden Ausblicken und historischen Städten entlang der Weser erwandern.

Ith-Hils-Weg im Weserbergland als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet

8. Februar 2013 Der Weserbergland Tourismusverband präsentierte auf der diesjährigen Urlaubsmesse CMT in Stuttgart den Ith-Hils-Weg, der vom Deutschen Wanderverband am 12.01.2013 mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurde. Auf dem rund 80 Kilometer langen Rundweg werden erfahrenen Wanderern als auch Einsteigern eine abwechslungsreiche Landschaft mit den Höhenzügen Ith und Hils geboten.

Bild: Weserbergland Tourismus e.V.

Broschüren „Weser-Camping“ und „Mobil verreisen“ neu aufgelegt

6. Februar 2013 Für die Besucher des Weserberglandes, die gerne unter freiem Himmel übernachten, hat der Weserbergland Tourismusverband e.V. gute Nachrichten: Die Broschüren „Weser-Camping“ und „Mobil verreisen“ wurden neu aufgelegt. In der Broschüre „Weser-Camping“ findet der Gast alle Campingplätze und im Heft „Mobil verreisen“ sind alle Reisemobilstellplätze im Weserbergland aufgeführt.

Bild: Hameln Tourismus

Hameln feiert 200 Jahre Grimm’sche Märchen und Sagen

4. Februar 2013 Die Brüder Grimm: Mit ihrer Faszination für Märchen und Sagen und ihrer damit verbundenen Sammelleidenschaft wurde auch die Sage „Auszug der Kinder von Hameln“ in die Grimm’schen Sammlungen aufgenommen. Sie gehört wohl zu den bekanntesten der Welt. Hameln feiert die 200 Jahre alten Sammelwerke 2013 und hat Sagen- und Märchenhaftes eingeladen das, Jubiläum mitzufeiern.

Bild: Weserbergland Tourismus e.V.

Neues Gratis-Serviceheft 2013 für den Weser-Radweg erschienen

3. Februar 2013 Radfahrer können sich auf die zweite Ausgabe des kostenfreien Serviceheftes für den Weser-Radweg mit Kartenausschnitten und zahlreichen Urlaubstipps freuen. Im praktischen Fahrradtaschenformat enthält der Tourenplaner 15 Streckenbeschreibungen inklusive Kartenausschnitten vom Weserbergland bis zur Nordsee.

Bild: DuMont Reiseverlag

DuMont gibt neuen Bildatlas für das Weserbergland heraus

23. Januar 2013 Die Sonne sinkt hinter die sanften Hügel am Oberlauf der Weser, schöne Fachwerkhäuser umsäumen den Marktplatz von Hann. Münden und Schloß Bückeburg fasziniert mit seiner prunkvollen Architektur. Mit solch starken Aufnahmen führt der neue DuMont Bildatlas Weserbergland durch eine wahrlich märchenhafte Region. Denn hier soll Dornröschen wachgeküsst worden sein, hier verbreitete Münchhausen seine Lügengeschichten.

Bild: GeTour GmbH/ Ulf Salzmann

Auszeichnung für den Ith-Hils-Weg

15. Januar 2013 Derzeit präsentiert der Weserbergland Tourismusverband auf der diesjährigen Urlaubsmesse CMT in Stuttgart den Ith-Hils-Weg, der vom Deutschen Wanderverband am 12.01.2013 mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurde.

Bild: Weserbergland Tourismus e.V.

Neues Gratis-Serviceheft für den Weser-Radweg erschienen

13. Januar 2013 Radfahrer können sich auf die zweite Ausgabe des kostenfreien Serviceheftes für den Weser-Radweg mit Kartenausschnitten und zahlreichen Urlaubstipps freuen. Im praktischen Fahrradtaschenformat enthält der Tourenplaner 15 Streckenbeschreibungen inklusive Kartenausschnitten vom Weserbergland bis zur Nordsee.

Seite 2 von 1912345...10...Letzte »