Bahnkopferneuerung Flughafen Hamburg abgeschlossen

Etwas früher als geplant konnte am Flughafen Hamburg die Bahnkopferneuerung an der Start- und Landebahn 05/23 (Niendorf/Langenhorn) abgeschlossen werden. „Jeder auf der Baustelle hat vollen Einsatz gezeigt, um den über 50 Jahre alten Startbahnkopf zu erneuern. Eine hohe Priorität bei der Maßnahme hatte der Lärmschutz für die Flughafenanwohner. Ich freue mich, dass wir die Bauarbeiten früher als geplant beenden und somit die Belastung für die Nachbarschaft so gering wie möglich halten konnten. Ausdrücklich möchten wir uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen sowie uns für das entgegengebrachte Verständnis und die Toleranz bedanken“, sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. Bild: Flughafen Hamburg.