Der Lebensraum der Borneokatze schrumpft weiter

Auf Borneo wurden bisher 24 verschiedene Beutegreifer wissenschaftlich beschrieben. Darunter auch Vertreter der „Felidae“, wie etwa der Sunda-Nebelparder, der erst 2006 als eigene Art klassifiziert werden konnte. Oder die Borneokatze, die als ausgesprochen selten und scheu gilt. Weitere Kleinraubtiere sind nach WWF-Angaben der Borneo-Sonnendachs, der Sunda-Stinkdachs, die Otterzivette oder der Haarnasenotter. Bild: Joanna Ross and Andrew Hearn of Oxford Univer