Die Stadt Cres

Cres gilt als die grünste und naturbelassenste Insel im Kvarner. Ein Paradies für Aktivurlauber, insbesondere im Süden der Insel, der gegen eventuelle kühle Brisen der Bora geschützt ist. Hier sind Bikerouten ausgeschildert, meist von der Hauptstadt Cres ausgehend, etwa nach Grmov, Lubenice und Valun und retour zum Ausgangspunkt. Bild: Tourismusverband der Insel Cres/Tourismusverband Kvarner