Die Twilight-Strände im Olympic Nationalpark

Nicht nur Vampirfreunde sind von der Landschaft im äußersten Nordwesten der USA begeistert, auch für Naturliebhaber ist dieses Fleckchen Erde faszinierend. Düster, melancholisch und geheimnisvoll wird die beeindruckende Natur auf der Kinoleinwand inszeniert, um so den Nervenkitzel der blutrünstigen Liebesgeschichte um den schönen Vampir Edward und seine menschliche Freundin Bella zu verstärken. Bild: Aramark Parks & Destinations