Emirates baut Dubai-Verbindungen ab Hamburg aus

Emirates verdoppelt seine Kapazitäten nac Dubai vom Flughafen Hamburg. Ab dem 1. September 2011 legt die Fluggesellschaft einen zusätzlichen täglichen Nonstopflug von Hamburg nach Dubai auf. Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe: „Hamburg ist eine sehr erfolgreiche Destination für Emirates. Wir freuen uns, mit dem zweiten Nonstopflug unser Engagement in Hamburg weiter auszubauen, um der steigenden Nachfrage von Passagieren und Spediteuren nachzukommen. Mit zwei täglichen Flügen zu unserem Drehkreuz Dubai unterstreichen wir die Bedeutung von Hamburg in unserem globalen Streckennetz und bieten ideale Verbindungen nach Dubai und Fernzielen in Asien, Afrika, Australien und Neuseeland.“ Seit mehreren Jahren ist Emirates Hauptsponsor des Bundeligaklubs Hamburger SV. Bild: Emirates.