Emirates Vertragsunterzeichnung Boeing 777 Bestellungen in Farnborough

Emirates bestellt am Eröffnungstag der Farnborough Air Show 30 weitere Jets vom Typ Boeing 777-300ER im Wert von 9,1 Milliarden US-Dollar. Von links nach rechts: Jim Albaugh, President und CEO, Boeing Commercial Airplanes, S.H. Sheikh Ahmed Bin Saeed Al-Maktoum, Chairman und Chief Executive, Emirates Airline and Group, S.H. Sheikh Mohammed bin Rashid Al-Maktoum, Premierminister und Vizepräsident der VAE und Herrscher von Dubai, sowie David Joyce, President und CEO, GE Aviation. Bild: Emirates.