Erdrutsch nahe Medellin nach tagelangen Regenfällen

Bei einem Erdrutsch nach tagelangen Regenfällen sind in dem Ort Bello in der Nähe der kolumbianischen Millionenstadt Medellin mehrere Hundert Menschen verschüttet worden. Rettungskräfte konnten bisher zwei Todeopfer bergen. Nach ersten Angaben sollen mindesten 50 Häuser verschüttet worden sein.