Fliegende Redaktion im Oman Airbus A330

Das Luftverkehrs-Portal airliners.de testet auf einem Flug von Muscat nach Frankfurt an Bord eines Airbus A330 die Kommunikationsmöglichkeiten des Langstreckenflugzeugs. Über Twitter können Leser des Portals die Arbeit der Redakteure direkt mitverfolgen. Die Airbus A330 Flotte von Oman Air ist mit dem Airbus ALNA V2 System ausgestattet und nutzt die schnelle SwiftBroadBand–Lösung (SBB) des Anbieters Honeywell. Handy- und Internetnutzung sind mit Ausnahme der Start- und Landephase während des gesamten Fluges von jedem Platz aus möglich. Bild: Oman Air.