Gesetz in Brasilien bedroht Klimagleichgewicht der Erde

Die Auswirkungen für das Weltklima wären verheerend, wie eine Studie des Instituts Climate Observary zeigt. Demnach würden durch die zu erwartenden Abholzungen durch die Novelle 25 Milliarden Tonnen CO2 in die Atmosphäre gelangen. Das entspricht dem Treibhausgasausstoß Deutschlands über einen Zeitraum von 25 Jahren. Bild: WWF / Zig Koch